Teilen!
Scroll Down
Kategorien

Re-Launch 2.0.sys

Man kann es mir glauben – oder nicht. Aber diese Seite hat mir nervlich zu Mindestens graue Haare beschert und wird dies auch noch in naher Zukunft weiterhin tun. Aber sie ist endlich online – moderner, minimalistisch, organisierter und mit sehr vielen Spielereien, die das WWW eigentlich nicht braucht.   Aber was wäre ich nicht ohne meinen Sonderzeichen, Emotes und Schnick-Schnak? Genau – nicht ich! ...

NEWS.EXE
Let's Start
//Re-Launch 2.0.sys

Man kann es mir glauben – oder nicht. Aber diese Seite hat mir nervlich zu Mindestens graue Haare beschert und wird dies auch noch in naher Zukunft weiterhin tun. Aber sie ist endlich online – moderner, minimalistisch, organisierter und mit sehr vielen Spielereien, die das WWW eigentlich nicht braucht.

 

Aber was wäre ich nicht ohne meinen Sonderzeichen, Emotes und Schnick-Schnak? Genau – nicht ich!

 

Ich habe mir in der laufe der Zeit natürlich immer wieder das Feedback durchgelesen und tief im Hinterkopf behalten, vieles davon war ohne weiteres auch nicht umsetzbar, außer eben mit einer neuen Seite.

So habe ich zum Beispiel nun auf einen animierten Hintergrund verzichtet, dunkle Schrift auf hellen Hintergrund eingerichtet, übersichtlicheres (wenn auch zunächst ungewohnteste) Menü erstellt usw. Ich wünsche mir sehr, dass diese Änderungen Gefallen finden.

 

Bezüglich der Guides & Tutorials – besonders für den Streamlabs Chatbot – habe ich auch da das eingereichte Feedback umgesetzt und alles überarbeitet. Einzig die Mini Games und Scripts müssen noch ein wenig auf sich warten, sorry.

 

Kommen wir dann zu einem Thema, was mir besonders schwergefallen ist, neu zu ‚entwickeln‘ – das Theme. Ich habe mir wirklich viele Gedanken darüber gemacht; „Was könnte man als Thema nehmen“, „Was könnte meinen Zuschauern gefallen“, „Auf was soll ich mich beziehen“, „Wird das funktionieren“ […]

 

Letztendlich habe ich mich für das Thema Sci-Fi entschieden. Nicht nur das in der Hinsicht die Spiele/Anime immer ausgefallener und interessanter werden, so habe ich aber auch erneut die Möglichkeit eine plausible und „Realistische“ Geschichte um das ganze zu bauen – denn wer mich ein wenig kennt, weiß das ich sowas liebe. Denn genaugenommen sitzt man als Zuschauer auf der anderen Seite eines z.B. Streams und schaut zu, überträgt seine Gedanken in Formen von zum Beispiel Texten, die dann als Daten von A nach B getragen werden etc.

Passend dazu habe ich dann natürlich den kompletten Twitch-Bereich geändert und auch hier übersichtlicher gestaltet. Man findet nun auch Auflistungen und Erklärungen wie-was-wo funktioniert.

 

Dann kommen wir noch zu einer sehr schlechten Nachricht. Jizoh hat uns verlassen – Tschau.

 

Das Beste kommt zum Schluss: Ich möchte mich bei jedem einzelnen bedanken. Für die Hilfe, Support, gut zureden und so weiter!

Auch Danke an die fleißigen Bienchen, die parallel an meiner Seite mitwirken.

Ich klink mich nun an der Stelle schon mal aus, danke fürs lesen und hoffe auf baldiges Feedback!

  • 610 Gelesen
  • 0 Kommentare

Deine Meinung ist gefragt!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schließen...
ICH BIN LIVE AUF TWITCH!
CURRENTLY OFFLINE